Wir über uns

Die Wecom Werbeagentur wurde im Jahr 1988 gegründet. Der Name Wecom entstand aus den Abkürzungen " Werbung & Computer".

Im Bereich Werbung beschäftigte sich Wecom derzeit mit dem damals neuen Begriff  "Desktop Publishing", also dem Erstellen von Druckvorlagen am Computer. Wenn man so will, war Wecom ein Kind der ersten Stunde. Bis heute fertigt  Wecom von der einfachen Visitenkarte bis hin zu hochwertigen Katalogen Drucksachen in allen gängigen Druckverfahren.

Im Jahr 1996 kam dann für Wecom das Thema Internet zum tragen. Früh erkannt, dass sich dieses Medium  wohl durchsetzen wird, investierte Wecom in einen eigenen Internetserver. Bis heute betreibt  Wecom eigene Server und betätigt sich über einen Partner als direkter Domainreseller. Mittlerweile werden hochkomplexe Internetprojekte realisert.

Im Bereich Computer vertrieb Wecom anfangs Hard- und Software für die Druckvorstufe, mit dem Schwerpunkt Postscriptbelichter. Mit einem Partner vertrieb Wecom in den 90ern exclusiv die Feinrastersoftware Hiline, die es ermöglichte, im Offset Drucke ohne sichtbaren Rasterpunkt zu erstellen.

Wecom hat von den Anfängen bis heute auf das Arbeiten mit Freelancern gesetzt und damit beste Erfahrungen über 20 Jahre gemacht. Dadurch ist es Wecom möglich, Top Qualität zu fairen Preisen anzubieten.